Social Media & Content Management

Ja. Sie kennen Social Media. Ja. Sie können Social Media. Ja. Content Management können Sie auch. Sie haben ein einfaches Content Management System, das sie selber warten und optimieren können. Dann sind Sie wirklich ein Unternehmer am Puls der Zeit. Leider denken nicht viele so, wie Sie und schöpfen nicht ihr digitales Potenzial ab. Freut uns, wenn Sie sich trotzdem bei uns melden. Den einen oder anderen Kniff, den sie vermissen, haben wir vielleicht noch im Halfter.

Braucht Social Media Bilder?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte oder bewegte Bilder bewegen. Umso übler sind Bild-Text-Scheren, wo der Inhalt vom Bild nicht zur Bildbeschreibung passt. Umso mehr zählt der treffsichere Text auf Ihrer Website. Denn Ihre Inhalte wollen gefunden werden: die Bildunterschrift, die Artikelüberschrift, die Zwischenüberschrift und der Fließtext. Wir orientieren und optimieren Ihre Texte anhand definierter Suchkriterien. Damit ihre Botschaften keine Fata Morgana bleiben. Und glauben Sie uns, man kann sehr, sehr viel optimieren und nur sehr, sehr wenige Unternehmen wissen, wie das geht. Viele Unternehmen glauben auch nicht daran: an das Digitale. Wenn Sie auch nur ein wenig aufgeschlossen sind, dann können Sie von den Online Rangers profitieren.

Wer öffnet Ihre Newsletter?

Name und Geburtsdatum des Newsletter-Empfängers erfahren wir nicht. Und das ist auch gut so. Ansonsten können Newsletter-Kampagnen viele wertvolle Daten sammeln, die folgende Kampagnen noch wirksamer machen. Dann wissen Sie, ob Ihre Newsletter tatsächlich geöffnet werden. Je interessanter der Text, desto eher gewinnen Sie Leser, die Ihren Inhalt teilen. Wir teilen gerne; auch unser Wissen bei der Gestaltung Ihres Newsletters.

Welches soziale Medium passt zu Ihnen?

In den sozialen Medien tummeln sich Bilder und Buchstaben. Doch nicht jedes Posting findet Anklang. Ebenso nicht jede Community. Es macht keinen Sinn einfach überall präsent zu sein, damit man eben präsent ist. Mag schon sein, dass es Stil hat, seine Website und Signatur mit zehn Icons zu schmücken. Es ist okay, wenn sie Accounts anlegen, um die unterschiedlichen Netzwerke kennen zu lernen. Auch hier geht probieren über studieren. Doch für eine wirksame Social Media Strategie brauchen Sie die richtigen Netzwerke und Communities. Diese müssen Sie dann auch in Echtzeit bespielen können. Achtung, wenn Sie es damit ernst meinen, bindet das Zeit und Ressourcen. Ob Sie tweeten oder liken. Wir helfen Ihnen den richtigen Kanal zu finden. Kann übrigens auch sein, dass Sie gar keinen Social Media Kanal brauchen.